Implementierung - LT-Electronics - Consulting is our business

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Implementierung

Konzepte

Bei der Implementierung haben wir uns als Ziel gesetzt, die geplanten und durchführbaren Wünsche des Kunden umzusetzen.

Hierbei werden alle wesentlichen Punkte eines Projektes in einen Projektplan erfasst, und falls notwendig ein Eignungstest der Sage-Software mit Testdaten des Kunden durchgeführt.

Desweiteren erstellen wir einen Projektplan mit Meilensteinen und Zeitfenstern, Benennung von Projektleitern beim Kunden, um die gewünschten Vorgänge mit den einzelnen Phasen und Aktivitäten zu fixieren.

Nach der Lieferung der ausgewählten Hard- und Software erfolgt die Installation mit den entsprechend im Vertrag vereinbarten Leistungen. Nach der Installation von Server, Clients, Druckern und sonstiger Peripherien erfolgt die Installation der ERP-Lösung.

Bei der Einbindung der Datenbank des Mandanten müssen Abläufe definiert und beschrieben werden (Workflow), die in Grob- und Feinkonzepte unterteilt werden. Hierbei sind die Geschäftsprozesse des Kunden firmen-/branchenspezifisch in Anlehnung an die zu implementierende Sage-Lösung zu konvertieren. Falls Anpassungen zu programmieren sind, werden diese nach Erstellung, Freigabe und Funktionsprüfung durch den Kunden abgenommen und von uns installiert. Nach erfolgtem Customizing (z.B. Benutzerberechtigungen, Formulare, Listen oder Masken) wird eine Dokumentation erstellt, die sich auf die LAN-Umgebung und der ERP-Lösung bezieht, damit der Kunde immer einen genauen Stand der Ist-Situation besitzt.

Zum guten Schluss wird ein Test- bzw. Parallelbetrieb der Software durchgeführt, um folgende Ziele zu erreichen:

- Korrektheit der importierten Daten
- Prüfung der gewünschten Funktionalitäten der Software
- Prüfung eventueller Schnittstellen und angebundener Fremdsoftware
- Abwicklung des Tagesgeschäftes mit echten Aufträgen und damit verbundenen Geschäftsprozessen
- Sicherheit in Anwendung und Handling

Nach Freigabe des Kunden kann der geschulte Anwender in den Echtbetrieb wechseln.



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü